Dienstag, 31. Mai 2016

Auf ein Neues...


50 Seiten gedruckt, beschnitten, geklebt...


...und wundersame Teile ausgeschnitten.


Und weil das weiße Papier so unbunt ist, habe ich meine Nägel schön bunt auf Sommer getrimmt.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Abenteuer Abiballkleid

Gut, so sehr abenteuerlich war es gar nicht. Dank Probeteil verlief das Nähen komplikationslos. Nur die Handhabung der Stoffmassen war etwas umständlich. Eins der Rockteile passte nicht mal komplett auf unseren großen Esstisch.

Zuschnitt der letzten drei Teile
Aber nach nur 2 Tagen ist das Kleid bis auf den Saum fertig. Gerade war das "Kind" zur Anprobe da. Eine kleine Änderung muss ich noch am Vorderteil vornehmen, aber dann ist es perfekt.



Das Kind strahlt...die Mami auch...


Den Saum muss ich noch reichlich kürzen, aber dann fällt der Stoff bestimmt auch schön glatt über den Po.


Herzchen für die Mami <3 p="">
Mit Elan geht es nun an mein Kleid. Schnitt drucken und kleben, zuschneiden, ordentlich anzeichnen, nähen...
Ich hoffe, es flutscht bei meinem Kleid genauso.

Ich gehe dann schon mal Schere und Klebeband suchen...

Sonntag, 1. Mai 2016

Große Ereignisse...

...werfen große Schatten voraus. Diesmal in Form eines Küchenboden füllenden Schnittmusterbogens.


70 Seiten ausdrucken, Ränder beschneiden und kleben...


...ein Probeteil zuschneiden...


...nähen und anpassen.

Die Änderungen sind notiert und im Schnittmuster eingezeichnet. Nun kann es an den Originalstoff gehen.

Heute gehts aber bei schönstem Sonnenschein in den Garten!

Euch allen einen schönen ersten Mai!