Samstag, 27. Juni 2015

Warten

Vor einigen Tagen erreichte mich diese Mail:

Liebe Katrin
Zufällig bin ich via "Allerleirauh bittet zum Tee" über deinen Hilferuf gestolpert. Ich habe das Bild sofort erkannt. Ein Griff in meine Archivkiste förderte das gesuchte Heft zutage, es ist das Brigitte Sonderheft 93! Es ist zwar etwas vergilbt aber inklusive Schnittbogen noch komplett. Wenn du mir deine Adresse mitteilst, schicke ich dir das Heft gerne. Bezahlung wünsche ich keine, es freut mich, wenn noch jemand Verwendung dafür hat.
Unbekannterweise herzliche Grüsse aus der Schweiz:-)


Sicher könnt ihr euch vorstellen wie sehr ich mich freute. Seitdem heißt es warten...der weite Weg aus der Schweiz, der Poststreik in unserem Verteilzentrum...

Damit mir die Zeit nicht zu lang wird, habe ich ein kleines, einfaches Klamöttchen genäht. Das wollte ich heute eigentlich zum Diner blanc  in Weimar tragen. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung bzw. das Picknick gemacht, Dauerregen am Vormittag, Gewitter und Schauer am Nachmittag. Auf die Schlechtwettervariante hatten wir keine Lust, drinnen essen können wir auch zu Hause.

Morgen soll es ein bissel Sonnenschein geben und vielleicht führe ich meinen Latzrock dann doch noch aus.


Schnitt: Burda easy Sommer 2014, Rockteil 5 cm verlängert
Stoff: Baumwolle in Leinenoptik mit bissel Elasthan aus meinem Stoffregal, Knöpfe aus der Knopfkiste
Hut: Werbegeschenk eines Weinherstellers, letztes Wochenende vom Krämerbrückenfest mitgebracht, dazu gabs noch eine ebenfalls weiße Sonnenbrille...
...das macht zusammen ein schönes Sommeroutfit, fehlt nur noch der Sommer!

Habt alle einen schönen und hoffentlich sonnigen Sonntag!

Montag, 15. Juni 2015

Zeitschrift gesucht

Schon lange bin ich auf der Suche nach einer bestimmten Zeitschrift. Das Problem ist, dass ich gar nicht sooo genau weiß, nach welcher ich suche...

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Im Juni 1993 habe ich geheiratet. Mit Polterabend, Kirche und natürlich einem Brautkleid.


Damals habe ich zwar schon genäht, traute mich aber nicht an ein Brautkleid heran. Deshalb gab ich Heft und Schnittmuster einer Schneiderin, die mir das Kleid nähte. (Die Schneiderei gibt es nicht mehr)


Das ist das Modellbild aus dem Heft; fein säuberlich ausgeschnitten und ins Hochzeitsalbum geklebt.

Nun meine Frage: Kann sich jemand an dieses Bild, an das Heft erinnern? Ich dachte immer, es wäre ein Brigitte Sonderheft gewesen, bin mir aber inzwischen gar nicht mehr sicher. Oft gekauft habe ich zu dieser Zeit auch immer die Carina kreativ, vielleicht war es da auch drin.

Ich hoffe sehr, dass ich mit eurer Hilfe den entscheidenden Tipp bekomme und das Heft vielleicht bei ebay oder direkt beim Verlag erstehen kann.

Ich zähle auf euch!!!

Katrin

Freitag, 12. Juni 2015

Festreicher Frühsommer

Konfirmation im Hause Einklang, Konfirmation in Berlin, Jugendweihe...das waren die drei letzten Maiwochenenden. Der Juni startete mit dem großen Sommerfest unserer Klinik und einer wunderschönen Hochzeit. Ach ja, Dienst war da ja auch noch...

Heute möchte ich euch endlich mal noch ein paar Impressionen von unserer Konfirmation zeigen...

Tischdeko mit Taufkerze

Kirche Sankt Peter und Paul in Oberweimar








Als "Motto" haben wir den Regenbogen gewählt. Einladungen, Tischdeko, Torte und sogar der Würfelzucker folgten den Farben...

Obstspieße

Das making of der Torte

Festzeltdeko


Blumenvasen

Zuckerfische
Die meisten Ideen habe ich auf Pinterest entdeckt, gepinnt, probiert...und es hat natürlich viel Spaß gemacht alles so zu gestalten.

Mittwoch, 3. Juni 2015

MMM sommerlich

Da ist er! Der Sommer und mit ihm die Sommerkleider...

Mein Blumenkleid ist fertig. Es hat Knöpfe und Knopflöcher bekommen und ihr bekommt noch mal Bilder und natürlich alle Infos zum Kleid.


Heute mit am Start ein rotes Strickjäckchen und rote Spangenpumps.


Das mittlere Rückenteil ist mit Gummi gesmokt, das war eine ziemliche Fummelei. Der Rest des Kleides war dagegen schnell genäht.


Schnitt Burda easy FS/2014 Modell 2 D


Diesen und noch viele andere Stoffe habe ich von einer Bekannten aus dem Nachlaß ihrer Oma bekommen. Ich finde das Muster total süß und außerdem sehr kombifreundlich, rot wie heute, himmelblau und mein grüner Shrug vom Konfirmationskleid müsste auch passen...


Die Rockteile haben gerade so auf den Stoff gepasst. Offenbar wurde früher schmaler gewebt, denn es ist kaum ein Stoff mit 1,40 Breite dabei.

Mein Kleid fürs Sommerfest unserer Klinik ist auch fertig und wird am Freitag bei passenden Temperaturen ausgeführt. Bis es soweit ist, gehe ich noch mal beim MMM stöbern.

Bis bald