Dienstag, 1. Dezember 2015

Das erste Türchen

Einen ganz besonderen Kalender gibt es in diesem Jahr bei uns. Keine Türchen, keine Päckchen, keine Säckchen...



...selbst gebackene Dominosteine verziert mit Silberperlen und Zuckerschrift und sehr, sehr lecker.

Die Idee und das Rezept habe ich bei EatSmarter gefunden. 

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee! Bei mir wär der Kalender allerdings am 3. Dezember alle :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für akute Anfälle von Dominosteinlust gibt's noch ne Dose voll Steine ohne Verzierung.

      Löschen
  2. Liebe Katrin,
    seid ihr nicht 4 Personen zuhause?!
    Aber es hat nicht jeder von euch einen eigenen Kalender, der wird geteilt, oder?
    Toll aussehen tut er auf jeden Fall, schmeckt bestimmt auch ohne Zahlen und Dominosteine wollte ich eigentlich schon immer mal selber machen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir sind vier, die Dominosteine werden geteilt...

      Löschen
    2. Ja wir sind vier, die Dominosteine werden geteilt...

      Löschen
  3. hihihihii...die wären bei mir vor dem 24. weggeputzt ;))))....lecker lecker!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte