Mittwoch, 3. Juni 2015

MMM sommerlich

Da ist er! Der Sommer und mit ihm die Sommerkleider...

Mein Blumenkleid ist fertig. Es hat Knöpfe und Knopflöcher bekommen und ihr bekommt noch mal Bilder und natürlich alle Infos zum Kleid.


Heute mit am Start ein rotes Strickjäckchen und rote Spangenpumps.


Das mittlere Rückenteil ist mit Gummi gesmokt, das war eine ziemliche Fummelei. Der Rest des Kleides war dagegen schnell genäht.


Schnitt Burda easy FS/2014 Modell 2 D


Diesen und noch viele andere Stoffe habe ich von einer Bekannten aus dem Nachlaß ihrer Oma bekommen. Ich finde das Muster total süß und außerdem sehr kombifreundlich, rot wie heute, himmelblau und mein grüner Shrug vom Konfirmationskleid müsste auch passen...


Die Rockteile haben gerade so auf den Stoff gepasst. Offenbar wurde früher schmaler gewebt, denn es ist kaum ein Stoff mit 1,40 Breite dabei.

Mein Kleid fürs Sommerfest unserer Klinik ist auch fertig und wird am Freitag bei passenden Temperaturen ausgeführt. Bis es soweit ist, gehe ich noch mal beim MMM stöbern.

Bis bald


Kommentare:

  1. Wenn meine Oma das sieht, wird sie sich freuen. Ist wunderschön geworden!
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Lustig, ahnhand deines Rückenfotos habe ich sofort das Modell erkannt!
    Ich habe es bereits als Top ausprobiert, als Kleid gefällt es mir aber auch richtig gut!
    Was ist denn deine Meinung zu dem gesmokten Teil? Gefällt dir der besser oder doch lieber das nächste mal Reißverschluss einarbeiten? Ich bin mir da noch uneins ;)
    Liebe Grüße
    Seweryna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen RV braucht es nicht da es ja Knöpfe vorn hat. Das Smokteil sorgt ja für die schöne Passform der Korsage. Wenn ich das Kleid, wie geplant, noch mal nähe, werde ich aber das Teil anders verarbeiten.
      LG

      Löschen
  3. Das sieht ja nun wirklich schon sehr nach Sommer aus, sehr schick und die Farben haben sich super gehalten, was ja bei älteren Stoffen nicht immer klappt. Ich vermute der Stoff wurde liebevoll gelagert.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich bisher genau gesichtet habe, sind die Stoffe alle sehr gut erhalten. Ich habe jetzt so viel, dass ich mich hemmungslos durch meine Burdas nähen kann...

      Löschen
  4. Was eine tolle "Erbschaft"!
    Uns so ein schönes Ergebnis. Ganz entzückend finde ich die Rückenansicht. Das wird sicherlich ein gern getragenes Kleid in diesem Sommer!
    So hübsch!
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja die Stoffe sind fast alle sehr schön, aber so viel kann ich gar nicht nähen. Ich hoffe, dass der Sommer lange bleibt...hab noch ein paar Pläne....

      Löschen
  5. ein herrlich blumiges sommerkleid!!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Die roten Knöpfchen liebe ich!
    Erstaunlich viele Schnittteile, da sind Taschen dabei, oder?
    Hast du das Smoken mit einem dehnbaren Unterfaden gemacht oder ein Gummiband in einer Zickzacknaht eingeschlossen? (oder gibt es evtl. noch andere Möglichkeiten...)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist sehr kleinteilig, war also wie gemacht für die schmale "Stoffbreite". Ja, Taschen sind auch dabei, riesige Taschen! Gesmokt habe ich nach Anleitung...also Gummifaden mit Zick-Zack auf den Stoff nähen und dann straff ziehen. Das nächste mal werde ich aber wahrscheinlich Gummiband direkt aufnähen.

      Löschen
  7. Liebe Katrin,
    bei dir ist Sommer? Unglaublich.
    Ich kann mich ja insgeheim des Gedankens nicht erwehren, dass der Herbst bevor steht.
    Dieses Jahr fiel wohl der Sommer auf einen Donnerstag Nachmittag im Februar...
    Jedenfalls dir herzlichen Glückwunsch, zu Kleid und Wetter!
    Sogar gesmokt ist das Oberteil, WAHNSINN!
    Einen ganz ähnlichen Blümchenstoff hatte meine Ma seit Ewigkeiten in ihrem Nähmaschinenschränkchen schlummern. Ich weiß gar nicht, was daraus geworden ist.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, seit Dienstag isses schön, gestern so um die 24-25 Grad und ab morgen sollens bis 30 Grad werden. Sehr passend zum Sommerfest...
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Heja Katrin!

    Ich hatte ja schon das "unfertige" Kleid bewundert, aber jetzt, mit Knöpfen, kann ich einfach nur sagen: "Wow!"

    Und so wie es scheint, hat das Kleid so einige Anteile Fleißarbeit, was? Das gesmokte Rückenteil, die vielen Knöpfe und Knopflöcher... aber das Ergebnis entschädigt echt für alles! :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte