Montag, 8. Dezember 2014

HJSA Die Details

Wie versprochen, gibt es noch ein paar Details zum Mantel.


1D easy HW2014

Genäht habe ich diesen Kurzmantel aus der Easy Burda H/W 2014.


Den feinen Wollstoff und das Futter habe ich auf dem Stoffmarkt in Dresden gekauft. Nicht gerade der nächste Weg, aber der Stoff war es wert. Er ließ sich super verarbeiten und trägt sich wunderbar! Wie winterfest das ganze ist, muss ich noch testen.

Etwas unorthodox habe ich die Größe 40 zugeschnitten und mit füßchenbreiter Nahtzugabe genäht. Das hat soweit ganz gut funktioniert. Auf dem Modellbild sieht es so aus, als wäre die Taille etwas hochgesetzt. Da ich eher klein bin, habe ich die  Quernaht in Höhe meiner natürlichen Taille erwartet. Sie liegt trotzdem etwas oberhalb, was mich aber nicht wirklich stört.
Der Schnitt ist eher schmal, was das Darunter etwas einschränkt. Rock und Shirt passt, ein Jersey-bzw. Feinstrickkleid sicher auch (Stoff dafür hab ich schon ausgesucht).
Im Moment spiele ich mit dem Gedanken, mir noch eine Pelerine zu nähen. Das habe ich in einer älteren Burda easy mal  zu einem Mantel gesehen und fand das sehr schick.


Detailaufnahme vom Kragen, bin ganz stolz, dass ich an einen Aufhänger gedacht habe...


...noch einmal der Kragen, diesmal könnt ihr die Zierstiche schön sehen, pi mal Daumen, aber doch möglichst gleichmäßig mit Stickgarn gearbeitet...


...fast unsichtbare Seitennahttaschen mit RV, denn unter den Klappen sind keine Taschen.

Eine kleine Problemzone hat der Mantel aber:


Ich habe die Druckknöpfe unsichtbar nur am Beleg festgenäht. Nun zieht sich der Oberstoff beim Tragen unschön zur Seite. Versteht ihr, was ich meine? Laut Burdaanleitung sollten die Druckknöpfe mit gleichmäßigen Stichen auf die Außenseite durch genäht werden, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut aussieht. Nun suche ich nach einer Idee, die meine Problemzone löst...
Knopflöcher nähen wäre eine, eine zweite Ziernaht parallel zur Kante die Idee Nummer zwei...
Habt ihr vielleicht noch welche?

Trotz dieser Problemzone ist der Mantel ein tolles Kleidungsstück, dass ich seit der Fertigstellung jeden Tag mit Freude trage.


Noch ein klitzekleines Detail...ist der Ring nicht toll?

Kommentare:

  1. Da hast Du toll gearbeitet!
    Das gleiche Problem hatte ich bei meinem Nähcamp-Mantel (der graue mit der Schrift), da wollte ich schlau sein und hab eine RV-Seite nur am Beleg festgenäht, damit man außen keine Naht sieht. Ging aber nicht. Im Nachhinein stört mich die Naht nicht, die ich noch drauf setzen musste.
    Bei meinem zuletzt gezeigten Fleecemantel hab ich die Druckknöpfe auch durch den kompletten Stoff genäht, denn nur auf Futterstoff wär´s auch nicht gegangen. Mich stören die kleinen Stiche nicht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin
    Ich bin beeindruckt von deinem Mantel mit dem ausgesucht passenden Futter und den sorgfältigen Zierstichen.
    Ich stimme deiner Idee zu, diese auch entlang der Längskante weiterzuführen. Das müsste doch die "Problemzone" eliminieren?
    Noch viel Freude an deinem stimmigen Werk!
    Liebe Grüsse, Ly.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,

    wunderschön ist Deine Version des Burdamantel geworden, vorallem reut es mich jetzt doch etwas, dass ich für die Zierstiche zu faul war, das gefällt mir sehr gut bei Dir.

    Ich hatte Deine Problem auch, ich nähte nochmal nach bei meinem eher groben Stoff war es möglich von innen nur ein, zwei Fäden des Außenstoffes zu erwischen ohne dass man etwas sieht. Bei mir ging es vorher gar nicht mit der Knopfleiste, das bog sich so um.

    Ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Tragen, ich finde der Mantel passt auch noch gut zu schmalen Hosen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Heja Katrin!

    Dein Mantel ist ein echtes Traumstück! Die Stoffe, so viele liebevolle Details...*hach mach* :-)
    Vor allem finde ich es ja echt stark, dass Du das alles in so kurzer Zeit fertig gestellt hast.

    Was Dein Knopfproblem angeht, würde mir spontan jetzt auch nur eine 2. Naht einfallen, die Ober- und Unterstoff miteinander verbindet. Ob es den gewünschten Effekt bringt, kann ich Dir leider - mangels Erfahrung - leider nicht sagen. Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass sich eine Lösung findet.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Mantel ist wunderbar geworden, mit tollen Details, vor allem die Ziernähte wunderschön, würde diese auch nochmals auf der Vorderseite in Szene setzen...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte