Mittwoch, 8. Oktober 2014

MMM blau weiß

 Im Sommer schon zugeschnitten, habe ich mir jetzt endlich mal diese Bluse vorgenommen. Ein zwei Stellen waren ein bissel kniffelig, aber ansonsten war es ein entspanntes Nähen. Schon bei der ersten Anprobe war ich total begeistert!
Davon gibt es leider nur ein ziemlich schlechtes Handyfoto, aber das möchte ich euch nicht vorenthalten.


Und nun in voller Pracht: Meine Bayernbluse


Blau/weiß mit ein paar roten Tüpfelchen und einem Rehkitzlabel am Saum.


Hier an der Frau kombiniert mit rotem Top und Jeans.


Hier seht ihr noch mal die Details: Schlingenverschluss mit roten Knöpfchen, das Label, die Falten an den Vorderteilen. Die Ärmel haben auch gelegte Falten und Bündchen mit Aufschlag. 
Zur Bayernbluse gibt es nun noch eine Trachtenhose auch wenn das Oktoberfest vorbei ist. Der Schnitt ist geklebt und ausgeschnitten, der Stoff gewaschen. Mal sehen, wann ich zum Zuschneiden und Nähen komme.

Jetzt gehe ich erst mal gucken, was die anderen Damen heute getragen haben.

Kommentare:

  1. Schön geworden! Gefällt mir an dir!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Die ist schön geworden - hat sogar einen leichten Oktoberfeststatus.....Vie Freude beim Rumtragen....

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bluse! Und richtig gut kombiniert mit dem roten Shirt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse ist aber schön geworden! Ich mag die Schlingenverschlüsse und die kleinen Fältchen. Ich hoffe es bleibt noch mild, damit du die Bluse noch tragen kannst.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse ist schön geworden, besonders die Falten am Ausschnitt sehen sehr gut aus. Da bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter es noch zulässt, die Bluse zu tragen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Schnitt, sehr gelungem und steht dir gut!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. ein hübsches blüschen mit raffiniertem verschluss :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Die Raffungen gefallen mir und die roten Akzente! Ein schönes Blüschen und zum Glück nicht ganz so dirndlhaft :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Och nee, wohin ist nun mein Kommentar wieder verschwunden? :-(

    Ich hatte geschrieben, dass ich die kleinen Details der hübschen Bluse ganz besonders entzückend finde.
    Außerdem, dass ich immer denke, wieviel besser als die Kurzhaarfrisur, die du vor einiger Zeit hattest, dir die jetzt längeren Haare stehen, wenn du Fotos von dir postest.

    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. :o) Danke!
    Letztes Jahr im Sommer waren die Haare noch ganz kurz. Jetzt will ich sie mal wieder wachsen lassen. Mal sehen, wie lange ich durchhalte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Dein Profilbild zeigte längere Haare und aktuelle Fotos kurze, als ich begann, dein Blog zu lesen.
      Spontan dachte ich damals, schade, dass du sie abgeschnitten hattest ;o)

      Löschen
  11. Richtig schön! Die ist dir gut gelungen. :)
    Besonders die roten Details runden die Bluse toll ab.

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte