Donnerstag, 15. Mai 2014

Sommersonnensitz...

...im "weißen Garten".

Der alte Blumenkübel, der bisher auf dem Zisternendeckel stand, ist weg. Jetzt liegt dort ein weiß gestrichener runder Holzrost. Das war mal unser Gartentisch, der ziemlich in die Jahre gekommen war. Das ist so schon recht gemütlich.


Aber noch viel gemütlicher wird der Platz mit einem gemütlichen Kissen.


Der weißer Stoff vom Schweden mit dem zarten Blattmuster passt prima ins Konzept und lag schon eine ganze Weile im Regal. Die Kante ziert eine hellgrüne Paspel und innen steckt ein schon laaaange nicht mehr genutztes Stillkissen.


Genäht habe ich nach dem E-Book "Make it round" von Farbenmix und weil das Kissen für mich ist, schicke ich es rüber zum Rums und auch hierhin zu CraftswoMan.

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. das sieht ja wirklich schick aus :) der stoff passt supi und so hat der alte tisch eine tolle neue aufgabe gefunden :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    welch schönes, gemütliches Plätzchen!
    Dein Kissen gefällt mir wirklich gut. Und besonders auch, weil so ein "Erinnermich" an frühere Zeiten bewahrt wird.
    Ich wünsche dir warme, sonnige, entspannte Stunden.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber schick mit der Abdeckung! Wir haben auch so´n komisches Ding, liegt aber eine Metallplatte drauf mit dem obligatorischen Blumenkübel :-) So ein alter Tisch steht leider gerade nicht zur Verfügung :-)
    Das Kissen ist auch toll, gute Idee!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr gemütlich aus, da fehlt eigentlich nur noch die warme Sonne.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Du hast den alten Sachen wirklich wunderbar eine neue Verwendung gegeben, da kann der Sommer kommen! Die Paspel ist ein echter Hingucker! Vielleicht mag deine tolle Idee zu meiner Linkparty CRAFTSwoMAN wandern?

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte