Sonntag, 29. Dezember 2013

12tel Blick Rückschau und Ausblick

Ein paar Tage zu spät...vor Weihnachten bot sich einfach keine Gelegenheit, noch mal raus zu fahren. Raus zu "meinem" Blick, zu "meiner" Bank, die mir im Laufe des Jahres ein Stück zu Hause wurde.

Dezember
 Wenig winterlich, keine erhabene Stille über glitzerndem Weiß, aber ich bin mir sicher, dass der Winter kommen wird und wir uns schon bald nach dem Frühling sehnen werden.

Auch wenn ich bei den anderen Projektteilnehmern wenig kommentiert habe, war ich gern dabei!


Ein letzter Blick auch nach unten zur Markierung, ich war heute mal nicht alleine dort.



Und heute für euch mal alle Bilder auf EINEN Blick.

Für mich war das Projekt sehr schön, spannend und entspannend zugleich. Oft bin ich direkt nach dem Dienst raus gefahren, habe die Stille genossen, die schattige Kühle im Hochsommer, die kalte Schneeluft und die wunderbaren Herbstfarben.
Ob ich im kommenden Jahr ein solches Projekt beginne, kann ich noch nicht sagen. Ein zweites Projekt in diesem Jahr habe ich nach einem Viertel des Weges aufgegeben. Daran möchte ich gern weiterarbeiten. Ein Fotokurs, den ich mir gewünscht und von meinem Mann geschenkt bekam, wird sicher viele Anregungen und das nötige Knowhow geben.

Jetzt bin ich gespannt auf die Dezemberbilder, die Tabea sammelt.



Kommentare:

  1. Das gibt's nicht. Schnee bis März, aber im Dezember nix weißes zu sehen.... Na mal sehen, was sich im Januar so tut.
    Eine sehr schöne Stelle hast Du Dir rausgesucht zum Fotografieren! Man kann herrlich beobachten, wie die Natur sich verändert. Hat mir gut gefallen!
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.
    Viele Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  2. da hattest du aber wirklich eine wunderschöne Stelle ausgesucht! ich habe zwar immer mal bei den 12tel-Blicken reingeschaut, aber deiner war mir leider bisher entgangen.
    danke auch für deinen lieben Kommentar bezüglich meiner Weihnachtskleider!

    LG und alles Liebe und Gute für 2014!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Dieses intensive Türkis ist großartig!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte