Dienstag, 19. November 2013

Weihnachtskleid 2.0



Tja, was soll ich sagen....

...auch ich bin in diesem Jahr wieder mit dabei!


Eigentlich wollte ich kein Weihnachtskleid nähen. Die Geschenke"produktion" steht an, ich wollte die Farbenmixadventskalendertasche nähen und vielleicht bissel filzen.

Aber wie so oft, kommt es ja anders als geplant...

Ich bin ein Streber und habe schon alles zusammen gesucht / Ich habe noch überhaupt keinen Plan und sage stattdessen ein Gedicht auf / Ich gucke mal, was die anderen so nähen / Dieser Stoff soll es sein, nur was für ein Schnitt?? / Kleine Rückblende: mein Weihnachtskleid 2012/2011

Da ich noch kein Gedicht gelernt habe, kommt hier gleich mal meine Idee:

Während eines Kurzurlaubes in Hamburg, habe ich den neu eröffneten Laden von Stoff und Stil besucht und mir natürlich einige Schätzchen mitgebracht.


Zum Beispiel diesen süßen Pünktchenstoff aus dem nun mein Weihnachtskleid entstehen wird.

                                   
Schon länger auf meiner Wunschliste steht dieses Kleid aus der Burda easy (bzw als kostenloser download von der Burda style Seite).
Ohne die Puffärmel habe ich es schon einmal als Probekleid fürs Tochterkind genäht. Ich hoffe, dass ich bei meinem Kleid weniger anpassen muss.

Ich möchte es diesmal so nähen, wie es hier zu sehen ist. Damit es variabel ist, werde ich verschieden Gürtel dazu nähen. Jetzt für Weihnachten darf es natürlich etwas ganz besonderes sein. Brokat vielleicht oder ein schön gemusterter Samt. Mal sehen, was ich finde...

Farbige Strumpfhosen, Gürtel und Schals lassen das Kleid dann immer wieder neu aussehen und machen es so zu einem unkomplizierten Begleiter.

Nun gehe ich mal gucken, wer noch alles mit dabei ist. Danke an Katharina fürs organisieren  und an das MMM-Team.

Ich freue mich auf euch!!!

Katrin











Kommentare:

  1. Schön, dass Du mitmachst. Das Kleid könnte mir auch gefallen (mit weniger puffigen Ärmeln), aber nun hab ich ja schon was anderes im Auge. Bin aber sehr gespannt auf Deins! Pünktchenstoff ist toll!
    Und danke für den Tipp mit der FM-Tasche, vielleicht mach ich da ja auch wieder mit :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. moin, das hört sich nach einer runden sache an! schnitt, kleid, kombinierbarkeit - gut durchdachter anfang und:
    ich finde es auch schön, ohne puffärmel

    liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  3. Neben dem wirklich schönen Pünktchenstoff, fällt mir natürlich sofort der Besuch bei Stoff und Stil auf, der war bestimmt toll. Ich drücke mal die Daumen fürs Anpassen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schön variables Modell. Bin gespannt, was du für einen Stoff findest. Habe in Berlin eine junge Frau mit einer Firma gefunden, die Strumpfhosen in jeder Frabne hat, toll. Dein Modell würde mir auch gefallen. Viele Grüße karen

    AntwortenLöschen
  5. O, bin gespannt! Der Stoff und Schnitt find ich toll!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte