Mittwoch, 27. November 2013

12tel Blick November

Letzte Nacht war es bei uns richtig kalt. Belohnt wurden wir mit einem wunderbaren klaren Morgen. Bestes Wetter für den 12tel Blick also!


Das Laub ist ab und gibt den Blick wieder frei auf das Eishäuschen, irgendwer hat die Bank verrutscht und die roten Blätter wirken wir kleine Farbkleckse im Gelb und Braun. Eisiges Blau am Himmel ließ meine Finger frieren und so dauerte der Spaziergang heute nicht sehr lange.


Beinahe hätte ich den Blick nach unten vergessen; schön bunt im Herbstgrau auf der Rauhreifwiese...

...und jetzt stiefel ich rüber zu Tabea...


Kommentare:

  1. Na das hat sich ja radikal verändert. Eben echter November, abervdu bringst schön Frabe rein!
    Dir eine schöne Adventszeit. Vg kaze

    AntwortenLöschen
  2. ohne bank habe ich den blick kaum wiedererkannt ;) dachte schon, du hast dich verrückt.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte