Donnerstag, 31. Oktober 2013

Laterne nicht nur für Halloween

So eine Laterne wollte ich schon lange basteln, nun habe ich das Vorhaben umgesetzt. Ganz klassisch mit Transparentpapier, Luftballon und Tapetenkleister. 


Nieten eingeschlagen und mit stabilem Garn an der Gardinenstange aufgehängt...


...leuchtet die Laterne im Dunkeln ganz wunderbar.

Und nun schick ich das Projekt noch schnell rüber zum Rums.

Kommentare:

  1. Die macht ja wirklich ein wunderschönes Licht!
    Hab lange nicht mit Kleister gematscht, fällt mir gerade ein :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ach eine red latern, so schön und da kommen Erinnerungen als Kindheitsbasteleien auf....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte