Montag, 22. Juli 2013

12tel-Blick Juli

immer noch grün...


aber der weiße Fleck auf der Bank ist weg.


Abwechslungsreicher ist der Blick auf das Schuhwerk, diesmal seeeehr sommerlich.

Heute möchte ich euch auch mal ein bissel die Umgebung meines Blickpunktes zeigen. Der Punkt liegt auf einer kleinen, beinahe runden Anhöhe. Zwei Bänke stehen sich gegenüber. Die eine Bank kennt ihr schon von den vergangenen Bildern.


Auf der anderen sitze ich und lasse meinen Blick schweifen, atme die Ruhe und lausche den Vögeln, Bienen und dem Plätschern des nahen Teiches.


Und da ist er auch wieder, der weiße Fleck!


Ich spaziere jetzt mal rüber zu Tabea...

Bis bald!

Kommentare:

  1. Ein "gemütlicher" Blick, der bei der derzeitigen Hitze zum Ausruhen und Abkühlen einlädt. So sieht es zumindest unter dem grünen Blätterdach aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. hm, fleck weg, fleck da? so ein blick mit bank hat was für sich ;) ich steh da immer so in der prallen sonne, mitten auf dem weg ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre ja auch eine Idee gewesen, jeden Monat an sich selbst herunter fotografieren. schöne Schuhe. ich habe den blick nicht geschafft!Viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte