Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew-Along Teil 2/ Jetzt gehts los!

"Ich hab schon angefangen, es wird toll! / Meine Stoffe kommen hoffentlich morgen... / Ich habe mich für diesen Schnitt entschieden, schaut mal. / Ich glaub der Schnitt passt mir doch nicht, oder was meint ihr?"

Meine Entscheidung ist schon letzten Sonntag gefallen. Ich habe ein bissel mit dem Stoff vor dem Spiegel gespielt, drappiert und in Gedanken schon das fertige Kleid gesehen.


Es wird das Burda-Kleid. Ein weiterer Pluspunkt, der für das Kleid spricht-ich muss nichts mehr dazu kaufen. Ein Futter ist nicht vorgesehen, falls der Stoff an der Strumpfhose krabbelt, kann ich meinen Unterrock dazu anziehen. Und sogar einen RV hab ich im Nähschschränkchen.
Gestern habe ich den Schnitt ausgedruckt. 47 Seiten zuschneiden und kleben, das ist wohl die größte Fleißarbeit bei diesem Kleid.
Noch bis Dienstag haben wir eine Gastschülerin aus Frankreich zu Besuch aber dann geht es los! Ich freu mich schon!

Jetzt gehe ich hier schauen, für welche Roben sich die anderen Damen entschieden haben.

 
Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit!

Kommentare:

  1. Schnell entschlossen ist immer gut! Viel Spaß beim Nähen wünscht BuxSen

    AntwortenLöschen
  2. Spannend - mal wieder! Und mal wieder ohne mich - aber mal wieder freue ich mich auf eure Fortschritte, eure Modelle, eure Ideen und eure fertigen Weihnachtskleider.

    Viel Freude beim Nähen und Stolz beim Tragen! :)

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ja ne Wucht! Gefällt mir total, ich bin sehr auf`s Ergebnis gespannt!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, das Zusammenkleben habe ich auch gerade hinter mir. Toller Stoff, bin schon gespannt auf das fertige Kleid.

    LG
    Zelda

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du die schlimmste Arbeit ja schon hinter Dir. Viel Spaß beim Nähen!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bisher habe ich das Kleid nur in uni gesehen und bin deshalb sher gespannt, wie das mit gemustertem Stoff wirkt. Aber da sowohl Schnitt und Stoff toll aussehen, wird das mit Sicherheit große Klasse.
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. 47!?!?! Seiten. boah, HILFE!!! nicht schon wieder!
    ich hatte beim Mantel erst so Tonnen und das gleich zweimal (wegen Schnittmusterwechsel) *seufz*
    aber schön, dass wir sozusagen "zusammen nähen"

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. Ui... das Kleben würde mir persönlich den tollen Schnitt vermiesen... Aber sag mal, der Stoff ist ja der Knaller. Ist das ein Jacquard?

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ein ganz weichfallender jacquard. gekauft bei buttinette

      Löschen
  9. hach ja, so ging es mir auch - ich hatte mein kleid irgendwie immer schon vor augen. und das ist eine prima grundlage :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Ich druck mir auch grad das Schnittmuster aus und freu mich nicht wirklich auf das Schneiden und Kleben. Allerdings glaube ich, die Ergebnisse werden um so schöner!!

    Liebe Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich mal gespannt. Den Stoff kann ich mir für das Kleid auch gut vorstellen! Dieses Schnittmuster werde ich auf alle Fälle auch noch nähen, wenn auch nicht als Weihnachtskleid.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Puh, die Kleberei habe ich auch geschafft. Deinen Stoff finde ich ganz toll. Kann ich mir richtig gut für dieses Kleid vorstellen!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff sieht wunderbar festlich-weihnachtlich aus, aber die Kleberei ist ja der Hammer. Das würde mich echt bremsen. Viel Erfolg und ein schöne zeit wünsch ich dir!
    VG kaze

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte