Samstag, 29. Dezember 2012

Weihnachten 2012

Erwartet, vorbereitet...und...schon wieder vorbei!
Ich habe über die Weihnachtstage Dienst gehabt. Schlafen, Essen, Arbeiten gehen und abends geschafft aufs Sofa fallen. Keine Kochorgien, keine Spielenachmittage, keine langen Telefonate mit Freunden...
Jetzt habe ich frei, genieße das Nichtstun, stöbere durch die Blogs und habe es tatsächlich geschafft, bei jeder Weihnachtskleidnäherin einen Gruß dazulassen.

Trotzdem hatten wir einen schönen Heiligen Abend mit Lichterbaum, Christmesse, leckerem Essen und Geschenken.

Was in meiner Wichtelwerkstatt entstanden ist, möchte ich euch heute noch zeigen.


Eine Stifterolle fürs Lieblingsnachbarskind mit appliziertem Namen, Fächern für Malpapier und kleine Stifte und einem langen Wickelband


Und das Geschenk für alle, denen wir "nichts" schenken. Glühweingelee, eine Gewürzmischung mit Rezept für ein Weihnachtsbrot, ein hübsches Teelicht; alles verpackt in einem Stoffbeutelchen, das, wenn das Gelee aufgegessen ist, als Teelichtglashülle dient.


Das sieht dann so aus, sanft flackerndes Sternenlicht. (Idee von hier...klick)

Ich hoffe, alle Beschenkten haben sich gefreut.

Ich blättere seit ein paar Tagen in Nähheften und habe heute Stoffe für die nächsten Projekte gewaschen.
Morgen gibt es hier bei Katharina noch mal eine Menge wunderschöner Kleider in Aktion zu sehen und auch von mir werden ein paar Schnappschüsse vom Weihnachtsabend dabei sein.

Also dann, bis morgen

Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

danke für deine lieben Worte