Mittwoch, 17. Oktober 2012

Escargot

Beim Stöbern durch meine Lieblingsblogs bin ich bei Miss Margerite auf diese Aktion gestossen. Mützen und Hüte finde ich toll, habe selbst schon welche gestrickt, gefilzt, gestrickfilzt und natürlich auch gekauft.


Eigentlich wollte ich gerade passend zu meinen roten Plateauschuhen eine Fritzi-Mütze stricken aber dann habe ich mich beim Lesen hier in die Escargot Mütze verliebt, so sehr, dass ich sofort anfangen musste, zu stricken!

Die englische Anleitung habe ich mit Hilfe einer Übersetztungsliste geknackt und war überrascht, wie einfach das Lesen der Anleitung und auch das Stricken selbst war.

Und hier ist sie:

Meine Escargot-Mütze im Stil der 20iger Jahre


Passend zum nostalgischen Style der Mütze habe ich mein Lieblingsrot mit Altrosa kombiniert. Ich mag diese Hutform sehr, sie passt gut zu meinem kurzen Bob und ist absolut frisurentauglich.

Nun soll es am Wochenende ja noch mal Sommer werden, da bleibt die Mütze wohl zu Hause, aber der Herbst kommt und mit ihm der Morgennebel und die gefrorenen Autoscheiben. Hmmm, in solchen Fällen braucht Frau ja auch dringend Handschuhe, oder?

Herzlichst Katrin

Kommentare:

  1. herrje ist DIE schön geworden. diese spirale an der seite - wow! ob man die auch häkeln kann? muss ich mir gleich mal die anleitung anschauen. so schön :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle mir Häkeln hier einfacher vor als Stricken...

      Löschen
    2. die ist wirklich nicht schwer zu stricken!!! stellenweise etwas fummelig, aber das sind wir ja gewohnt...

      Löschen
  2. Wow....ein hammerstarkes Teil ist Dir da gelungen!

    AntwortenLöschen
  3. Eine superschöne Mütze! Originell!
    Du hast aber auch ein sogenanntes "Hutgesicht". Ich gefall mir überhaupt nicht mit Mütze und Co, leider... Gestrickt/gehäkelt habe ich schon einige, entweder liegen sie im Schrank rum oder ich hab sie verschenkt.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist echt schön geworden. Die Farben sind auch toll! : ) Welche Wolle hast du genommen?
    lg
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist wolle von buttinette, müsste noch mal schauen, wie sie genau heisst. die wolle war mal für ein jäckchen gedacht, aber nach dem rücken hat mich mal wieder gie geduld verlassen.

      Löschen
  5. Schön geworden! Ich habe wirklich an dich gedacht, als ich beim cap-craft-along dieses Modell gesehen habe, denn ich hatte deinen blauen Filzhut in Erinnerung und bin sicher, dass dir das Modell gut steht.
    Mein erster Hut ist übrigens fertig - jetzt weiß ich, wie es geht und es wird nicht mein letzter gewesen sein. Danke fürs Mut-machen!

    LG, Petra

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte