Freitag, 27. April 2012

Frühlingssonnen

Zum Freitag schicke ich euch eine ganze Wiese voll Fröhlichkeit.


Habt ein schönes, vielleicht sogar gaaaanz langes Wochenende.

Katrin

PS: Sollte ich jetzt schnell Löwenzahnblüten sammeln? Hab ihr vielleicht sogar bewährte Rezepte für Honig, Sirup, Marmelade...?

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    hier
    http://www.trolljente.blogspot.de/2011/05/flower-power-kreativ-tag.html
    hab ich mein Rezept für Löwenzahnsirup im letzten Jahr aufgeschrieben. Etwas mehr Zucker würde nicht schaden, aber zum Konservieren reichte die Menge.

    Liebe Grüße von der Trolljente

    AntwortenLöschen
  2. hahahahaa so witzig...gestern dachte ich auch...hmm soll ich mal dieses löwenzahndingsbums-gelee-honig...oder wie es heisst machen, es soll ja lecker sein!!!
    im internet gibts viele rezepte dafür...bin gespannt ob du es machst...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,

    ich bin auch gerade schwer verliebt in die wunderschön gelb getupften Löwenzahnwiesen bei uns.

    Ein schönes Wochenende
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,
    ich habe eben Löwenzahnsud gekocht, aus dem ich dann morgen Gelee machen will. Ich habe noch nie Löwenzahngelee gegessen und hoffe nun, dass das, was ich mir da zusammenkoche, überhaupt genießbar ist. ;-) Aber geduftet haben die Blüten wunderbar, als ich sie zerpflückt habe...
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Habe voriges jahr mal Honig gemacht, deshalb eher Experiment, als bewährt.
    Soll für die Galle gut sein, schrieb ein Kräuterweiblein. Den Gelee will ich auch versuchen.
    Das Taufkleidchen habe ich natürlich geshen, hast du sehr schön gemacht. Hatte auch geschrieben, aber manchmal spinnt die Kommnentarfunktion und der Text flutscht weg und dann hatte ich keine Geduld mehr.

    Sonnnengelbe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin, über lecker Honig (jetzt rot) kommst Du zum Rezept!
    Dann wünsch ich Dir e' Guete in ein paar Wochen!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Leider kann ich mit keinem Rezept dienen - weiß nur, dass die zarten Löwenzahnblättchen lecker im Salat schmecken!
    Dein Header ist schon so blumig bunt und fröhlich! Die Löwenzahnwiese auch! Ich liebe sie auch sehr!

    viele liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Ja, sind die Löwenzahnwiesen dieses Jahr nicht besonders üppig? Es ist so herrlich, in der gelben Pracht sich aufzuhalten - Löwenzahn und Raps.
    Sowohl hier in der Nordheide als auch in den österreichischen Voralpen, in die mich das laaaaange Wochenende geführt hat.
    Liebe Grüße, Tally

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte