Freitag, 17. Februar 2012

Sonne im Glas

Genau das richtige wenns draußen grau, regnerisch und kühl ist - ein kleiner Vorrat an Sonnenschein für den Frühstückstisch!


Orangen-Ingwer-Marmelade, fruchtig-herb und saulecker!

Ich habe fleißig Orangen und eine Zitrone ausgepresst. Das ergab ca. 500 ml Saft. Dazu habe ich noch eine Grapefruit und ein paar Orangen filetiert und ein Stück Ingwer (so groß wie eine kleine Karotte) gerieben, nach Anleitung mit Gelierzucker 1:2 gekocht und schon hatte ich den Sonnenschein im Glas.

Was habt ihr denn für Rezepte gegen das Wintergrau?

Kommentare:

  1. mmmmmmh ein löffelchen in meine vanillejoghurts und ich wäre glaub glücklich...ich geh morgen einkaufen....
    liebe grüsse und danke für soooo viel sonnenschein!
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich ja köstlich und sieht wunderbar leuchtend und warm aus! Das Rezept hab ich mir gleich abgespeichert (auch wenn ich aktuell nicht dazu komme).
    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. ...was für ein sonniger Augenschmaus und dazu auch noch lecker... nein... saulecker *lach*

    ich krame z.Zt. in meinen PC-Schubladen und schaue mir Gartenfotos in leuchtenden Farben an, sie geben mir positive Energie

    ein fröhliches WE wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  4. Oh, lecker....
    das Rezept merke ich mir.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön, das ist ne tolle Idee, vor allem, wenn ich mal wieder zu viel Vorrat gehortet hatte. Das wird bestimmt in den nächsten Tagen bei mir ausprobiert.

    Liebe Grüße von der Trolljente

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe es eben mit Blutorangen probiert. Mal sehen...beim Ingwer war ich nicht mutig genug.
    Wenn es zu süß ist, versuch ichs nochmal mit Deinem Rezept.
    Blutrote Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  7. Erst einmal herzlichen Dank für diese tolle Winteridee - das habe ich gleich aufgenommen und etwas abgewandelt nachgekocht :O) Wirklich saulecker!

    Gegen das Wintegrau näh' ich gern bunte Klamöttchen oder auch mal den einen oder anderen kuschligen Quilt - bunt UND warm!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte