Mittwoch, 25. Januar 2012

Ufo's

am Himmel hab ich nicht gesehen. Aber am Kleiderschrank hängt seit längerer Zeit ein Kleid, das auf seine Fertigstellung wartet. Jeder hat ja so seine Problemzone, meine heisst Reißverschluß.
Da hab ich nun endlich einen gekauft, so einen Nahtreißverschluß, habe aber kein Spezialfüßchen dafür. Meine Frage:

Gibt es einen Trick, den auch ohne dieses Rollenfüßchendings ordentlich einzunähen?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar und natürlich gibt es auch Fotos wenn das Teil fertig ist.
Hier schon mal ein winziges Detail...


Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Kommentare:

  1. ich nähe den Reissverschluss immer mit einem hundsgewöhnlichen Füßchen ein.
    Guck mal bei mir im Blogroll-Simone von "prachmais" hat eine tolle bebilderte Nähanleitung, wie man Reissverschlüsse in Röcke einnäht.

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe in so einen Spezialfüßchen investiert und bin total begeistert. Sicher nicht ganz billig, aber wenn frau die kostbare Freizeit mal in Handwerkserstundensätzen misst, sind die Kosten schon nach 2-3 Reißverschlüssen, die problemlos und auf Anhieb sitzen, wieder rein.

    Viel Erfolg

    Elke

    AntwortenLöschen
  3. ich habe dieses füsschen und ganz ehrlich...kauf ihn dir...du wirst ihn lieben!!!! und die anderen reissverschlüsse nähe ich immer gron von hand rein da verrutscht nichts mehr...ich finde die arbeit lohnt sich!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. schau mal bei SewnSushi

    viel Erfolg

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne leider keinen Trick, wie man einen Nahrreißverschluss ohne Spezialfuß einnäht, höchstens von Hand. Schau doch einfach mal wie teuer so ein Füßchen für deine Maschine ist, ich würde meines nicht mehr missen wollen. Wenn du Nahtreißverschlüsse schöner als normale findest, lohnt sich die Investition bestimmt.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, du kommst am Kauf des Füßchens nicht vorbei. Allerdings ist das durchaus erschwinglich und dann klappt das Einnähen eben auch wunderbar. Reißverschlüsse wirst du immer wieder einnähen und ich finde, dass dieses Zubehör ein must ist!

    liebe Grüße von Ellen - bin gespannt auf das Kleid!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir so einen Fuß gekauft, der passte nicht auf meine Maschine. Ich habe einen Kordelfuß, der funktioniert nach dem gleichen Prinzip.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte