Freitag, 16. Dezember 2011

Ein besonderer Adventskalender


In vielen Blogs habt ihr ihn bestimmt schon gesehen, den farbenmix Adventskalender.
Ich fand die Idee sehr schön und beschloss, mitzumachen. Anfangs hab ich immer ein paar Tage gesammelt, aber nun kann ich es morgens schon gar nicht erwarten, lunse gespannt hinters Türchen und mache mich an die Arbeit. Die kleine Eule kann solo getragen werden oder wahlweise als Innen-oder Außentasche an der großen.
Für die Eulentasche und das Taschenfutter habe ich schöne bunte Stoffe vom Schweden genommen. Und da ich es sonst ja eher unbunt und schlicht mag, nähe ich die Außentasche aus schwarzem Kunstleder. Allerdings nicht ohne ein paar verspielte Details wie der rote Tragegurt mit Webbandverzierung, verzierte Schlaufen und, weil schwarz ja im Winter so schlecht zu sehen ist, mit Reflektorband. Bis jetzt bin ich ganz zufrieden mit meinem Werk.


Hier seht ihr noch mal die vorbereiteten Taschenteile. An die Schlaufen kann mit kleinen Karabinern (die leider gerade überall ausverkauft sind) die Eulentasche gehängt werden. Oberhalb des Reflektorbandes hab ich noch ein rotes Band mitgefasst, damit sich die Farbe des Gurtes am Taschenkörper noch mal wiederholt.
Nun bin ich schon gespannt, wie es morgen weitergeht...

Hier findet ihr einen Linksammlung zu vielen Mitnäherinnen. Danke Caro!

Kommentare:

  1. Du kannst auch die bunten Karabiner aus dem Baumarkt oder dem 1Euro-Laden benutzen. Ydeine Zusammenstellung ist toll!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi du, deine Tasche ist ja der oberknaller *grins*. Die Augen sprechen eine besondere Sprache.

    Lieben Gruß aus Hamburg Gaby

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte