Mittwoch, 13. April 2011

Apfelernte

 Heute habe ich den ersten Apfel des Jahres von unserem Spalierbäumchen geerntet.


Genau genommen ist es sogar eine Apfeltasche-hmmmm lecker!


Außen eine recycelte Jeans, innen Schwedenstöffchen und als Blatt die letzten Fitzelchen von diesem Projekt.


Diese Tasche wird am Wochenende zur Freundin meiner Tochter umziehen. Aber vielleicht wächst ja noch mal eine an unserem Apfelwunderbäumchen.

Bei uns macht der Frühling gerade Pause. Hoffentlich ist er pünktlich zu den Osterferien zurück!

Kommentare:

  1. Oh, so eine Sorte Apfelbaum hätte ich auch gern!! Die ist ja superklasse! Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch ;)
    Auf die echten Äpfel musst du ja noch ganz schön lange warten :)

    AntwortenLöschen
  3. ... die Apfeltasche ist ja niedlich geworden!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine tolle Idee. Die Apfeltasche sieht super aus. Das umklappbare Blatt ist echt der Hit.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    auch Dir ein frohes und sonniges Osterfest - deine letzten Handarbeiten sind großartig - insbesondere das gefilzte Eierkörbchen! Das ist so ganz nach meinem Gusto!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte