Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachten

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird;
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke) 

Ich wünsche euch allen fröhliche Festtage, Zeit für Besinnlichkeit, Zeit für euch und eure Lieben

Herzlichst Katrin

PS: die versprochenen Taschensterne zeige ich euch noch, so als Inspiration fürs nächste Jahr;o)

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Türchen 17

Vor einigen Tagen habe ich eine Postkarte mit diesem Spruch gekauft:



Wie schnell sich dieser Spruch einmal mehr bewahrheiten sollte, zeigt sich heute bei meinem Beitrag zu Ellens Adventskalender. Eigentlich wollte ich über Weihnachtspost und Taschensterne schreiben. Eigentlich...aber ein Konzert am Mittwoch Abend hat mich so begeistert, dass ich euch heute davon erzählen möchte!

Also Türchen auf zu einer musikalischen Reise durch die Zeit, durch Europa hin zu fernen sagenumwobenen Palästen, dorthin wo der Pfeffer wächst und Anis und Zimt.

Quadro Nuevo nehmen uns mit auf die Reise. Die vier gebürtigen Bayern sind auf der ganzen Welt zu Hause. Sie spielen in Konzerthallen in New York, in Kirchen im Baltikum, in Tatarenpalästen auf der Krim und sind sich auch für Konzerte auf den Straßen Italiens nicht zu schade. So vielfältig die Spielorte, so außergewöhnlich die Instrumente; Harfe, Psalter, Akkordeon, Vibrandoneon, Hackbrett, dazu Saxophon und Kontrabass.

Lasst euch verzaubern vom Rhythmus, von den Bildern...Gönnt euch ein paar Minuten Auszeit vom Hier und Jetzt. Los gehts!




Ich kenne die Band seit ungefähr drei Jahren. Sie nun live zu erleben war ein absolutes Highlight. Auch eine Weihnachts-CD gibt es von Quadro Nuevo. Ideal für alle, die den Weihnachtseinheitsbrei der Kaufhäuser nicht mehr hören können. Ungewöhnliche Arrangements lassen selbst jahrhunderte alte Lieder neu und spannend klingen.

Hier gibt es ein wunderschönes Beispiel:



Ich hoffe, ich habe euch jetzt ein wenig neugierig gemacht.
Eine Auswahl an CDs findet ihr hier.
Und wer noch ein vorweihnachtliches Geschenk sucht, kann ja die Liebsten mit Konzertkarten überraschen. Am 18. spielt Quadro Nuevo auf der Fraueninsel/Chiemsee und am 19.12. in Auerbach das Weihnachtsprogramm. Im Januar geht die Tournee mit dem Programm "Grand Voyage" weiter.

Ich wünsche euch allen eine friedliche Weihnachtszeit!

Herzlichst Katrin


PS Wollt ihr die Taschensterne trotzdem sehen???

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Für M.


»Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!«
Und er lachte wieder.
»Und wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer), wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen... Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, daß du den Himmel anblickst und lachst. Dann wirst du ihnen sagen: 'Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!' Und sie werden dich für verrückt halten. Ich werde dir einen hübschen Streich gespielt haben...«
Und er lachte wieder.
»Es wird sein, als hätte ich dir statt der Sterne eine Menge kleiner Schellen geschenkt, die lachen können...« 

(Antoine de Saint Exupery)
 

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Advent

In jedem Menschen lebt eine Sehnsucht,
die einen neuen Anfang verheißt.
Wage den Aufbruch,
dann geht dein Traum in Erfüllung,
wird deine Vision wahr.
Mache dich auf den Weg,
gehe ihn voller Zuversicht,
damit du findest,
was du suchst:
dich.

Ich wünsche euch allen eine schöne, besinnliche Adventszeit; Zeit zum Innehalten und Kreativsein, Zeit zum Füreinander da sein und Zeit für euch selbst.


 Und nicht vergessen: Türchen öffnen bei Seelenruhig.

Herzlichst Katrin