Freitag, 18. Juni 2010

Danke

...für eure vielen lieben Worte, virtuelle Umarmungen und geschickte Gedanken.

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass er nicht mehr hier ist. Immer wieder überkommt mich die Traurigkeit, manchmal bei einem Lied, bei einem Geruch und auch jetzt beim Schreiben dieser Zeilen.
Ich denke, es braucht einfach noch Zeit.

Die vergangene Woche war angefüllt mit lange geplanten Abenden, kurzfristig übernommenen Diensten und auch ruhigen Stunden im Gärtchen.
Ein paar Fotos möchte ich euch gern zeigen.

Für alle Mohnsüchtigen

neue Kräuter

Blumen am Fenster

lauschiges Plätzchen-die neue Bank

Was an den letzten Abenden entstand, zeige ich euch morgen.

Bis dahin

Katrin

Kommentare:

  1. hallo liebe katrin...schön von dir zu hören und obwohl ich dich ja 'nur' hier kenne, habe ich trotzdem das gefühl wir zwei würden uns auch sonst sehr gut mögen...und deshalb drück ich dich einfach noch ganz viele male....lass den schmerz und die tränen einfach zu, das hilft...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    ich wünsche dir Kraft und Alles Gute den Abschiedsschmerz auszuhalten und habe für dich einen Literaturhinweis auf meinem Blog eingestellt.
    Meine Gedanken sind bei dir und ich schicke dir
    viele Kraftstrahlen und liebe Gedanken
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte