Sonntag, 13. Juni 2010

abschied

Gestern haben wir Abschied genommen. Kein Abschied für immer. Ich bin mir sicher, dass wir uns wieder sehen; irgendwo, irgendwann in einem anderen Leben.

"tot ist nur, wer vergessen ist"

Ich werde dich niemals vergessen. In meinen Gedanken, in meinen Erinnerungen und in meinem Herzen wirst du weiterleben.

Ich werde dich hören können in der Musik und wenn ich nachts zu den Sternen schaue, werden wir uns sehen.



Noch kann ich nicht nach vorn schauen, zu unfassbar und schmerzhaft ist dein Weggehen noch immer für mich. Aber irgendwann wird die Freude darüber, dass du bei uns warst, den Schmerz deines Gehens überwinden.

Kommentare:

  1. Katrin, ich wünsche dir alles, alles Gute.
    Umarmende Grüße
    Tally

    AntwortenLöschen
  2. Ach Katrin,
    die ganze Erdenschwere deiner Trauer liegt in deinen Worten. Ich fühle mit dir.
    Dass du noch nicht vorwärts schauen magst, ist mehr als verständlich. Aber auch im Zurückblicken liegt Kraft, und irgendwann wirst du eine neue Perspektive gewinnen, irgendwann wirst du wieder fliegen...
    Herzlich,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    ich bin in Gedanken bei dir!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. nehme Dich einfach mal in den Arm
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  5. liebe katrin....wenn der schmerz vergangen ist, kommt die freude...an die schönen zeiten und errinnerungen....ich drück dich
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    ich wünsche Dir sehr viel Kraft für die kommende Zeit
    und schicke Dir viele positive Gedanken und liebe Grüße
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Der Schmerz ist das, was wir vermeiden wollen im Leben, leider geht das nicht.
    Liebe und Leid gehören immer mal wieder zusammen, aber das Glück gehört auch dazu.
    Alles Liebe, Allerleirauh

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte