Donnerstag, 8. April 2010

Farbexperiment Nr. 3

(Bildquelle Jeromin Blog)

...ist eigentlich "nur" ein Linktip für alle Stoffdruckbegeisterten hier.

Kennt ihr diese Drucktechnik mit Fotokopien und Fleckenwasser? Funktioniert prima, stinkt aber fürchterlich. Aber es geht auch anders- mit Lavendelöl!!!

Wie es genau geht, steht hier.

Ich werde das bestimmt bald mal testen. Vielleicht drucke ich ein Muster auf das gelbe Seidentuch?

Gefärbt habe ich übrigens mit Walnuss (hellbraun) und Johanniskraut (Hypericum). Aussagen über Wasch-und Lichtechtheit kann ich allerdings noch nicht machen.

Ich genieße jetzt die Nachmittagssonne.

Kommentare:

  1. Vielen dank für den Link. Mit NUT (Fleckenwasser) habe ich das mal probiert, aber nur von Illustrierter auf Papier. Das eröffnet ja wieder schlimm viele Möglichkeiten.
    Für die Perle mußt Du mir mal ne mail schicken, sonst weiß ich nicht wohin!
    Umdruckgrüße, Karen

    AntwortenLöschen
  2. uuui dann hab ich ja gar nicht so schlecht geraten. Oh und stoffdruck kenn ich auch nicht...spannend, da lerne ich ja was dazu!!!
    heeeee katrin...danke fürs kompliment....hab mich soooo gefreut!!!!
    ciao ciao liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. da lag ich ja mit der Raterei ganz in der Nähe und diese Sorte Stoffdruck kenne noch nicht...
    danke für die Anregung..
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. na das hört sich ja spannend an wird getestet aber soooo was von
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kathrin, die letzten posts fand ich sehr interessant. Ich liebe es zu färben, mit Seidenfarben oder zu malen und ich habe mir schon oft überlegt, welche Pflanzen man zum Färben nehmen kann und welche Töne dann entstehen. Die Tücher gefallen mir sehr - bin auf weitere Projekte gespannt. Eine schönes Wochende, Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das haben wir mal vor langer langer Zeit in der Schule gemacht. Danke für den Tip!

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich echt interessant.
    Die Blüte ist besonders schön geworden .o)
    LG Karin

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte