Dienstag, 1. Dezember 2009

Weihnachtsmusik

Was wäre Weihnachten ohne Musik!
In vielen Familien wird in der Weihnachtszeit gemeinsam musiziert, es gibt Konzerte, das Radio dudelt unablässig "Last Christmas" und CDs gibt es für alle Geschmäcker.

Eine besonders schöne möchte ich euch heute vorstellen:

Könige aus Morgenland von Gerhard Schöne

Diesmal hat er mit seinen Kollegen von L`art de Passage und Gästen wie Holger Biege eine Weihnachts-CD eingespielt "Könige aus Morgenland".
Klassiker, vor allem aus dem englischen Sprachraum, völlig neu arrangiert und mit fröhlichen aber auch nachdenklichen deutschen Texten versehen.

Weitere Infos und Reinhören hier.

Und hier findet ihr das Titellied ausgespielt (müsst ihr hoch-oder runterscrollen, ist alphabetisch geordnet).

Was hört ihr denn zu Plätzchen, Stollen und Kerzenschein?

1 Kommentar:

  1. Lieder, bei denen man zuhören muss, wo der Text noch Sinn macht. find ich gut.
    bei mir läuft manchmal der Radio, ansonst mag ich es sehr gern still. da ich manchmal berufsbedingt unter zu vielen Leuten bin
    einen lieben Gruß Elfi

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte