Donnerstag, 29. Oktober 2009

"Vivaldi begegnet Astor Piazolla"



Bei dieser Schlagzeile werde ich natürlich aufmerksam!
In unserer Zeitung wird am Wochenende immer eine CD vorgestellt. Letztes Wochenende also Aniello Desiderio's Quartetto Furioso mit ihrer Interpretation der "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi und Piazolla. Für ein Orchesterwerk scheint die sparsame Instumentierung nicht zu passen, aber die Parallelen zu Piazollas Werk werden so besonders deutlich.
Ganz beeindruckt bin ich vom Geigenspiel des Gennaro Desiderio und vom extra für dieses Projekt angeheuerten Pecussionisten Salvatore Minale.
Lebensfreude pur!
Hier könnt ihr reinhören.

Viel Spaß!

1 Kommentar:

  1. Schön! Mir gefällt gerade die sparsame Instrumentalisierung!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte