Sonntag, 5. Juli 2009

Crafista???


Crafista??? Bin ich eine???


Meine neu und immer wieder gern gekaufte Zeitschrift wirft diese Frage auf.
Crafista ist eine Wortschöpfung aus "Craft" also Handarbeiten und "Fashionista", das frau mit Modebegeisterte übersetzten kann. Aber da ich solche Art Wortschöpfungen so gar nicht mag, würde ich mich wohl nie als Crafista bezeichnen. Und ihr?
Viel schöner finde ich Griseldas Umschreibung " notorische Selbermacherin".
Inzwischen gibt es in vielen Städten Szenelokale wie das "Stitch´n Bitch" in Berlin und Handarbeitsgeschäfte, die auch Kurse anbieten ("Frau Tulpe" ebenfalls in Berlin). Handarbeiten ist in und gesund. Stresshormone werden abgebaut, der Blutdruck sinkt und wer das Stück fertig gestellt hat wird von Glückshormonen geradezu überflutet!
Nach so viel Werbung fürs Selbermachen muss natürlich das passende Heft her. Die neue Freundin erscheint am 15.07. mit einem Sonderheft "Sommermode selbst genäht"
(in Zusammenarbeit mit Burda)

Also, ich freu mich schon mal drauf!
(Quelle Freundin 15/2009 vom 1.07.09)

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    jaja...diese Wortneuschöpfungen sind manchmal schon ganz eigen;-) und irgendwann übernimmt man sie dann doch, so ganz klamm und heimlich!
    Früher strickte man ja auch noch während dem Unterricht in der Schule...hm..vielleicht hab ich das zu selten getan;-)?!?
    Herzliche Sonntagsgrüße
    Susanne

    PS: das wär ja lustig...am 18.07....tata..haben wir (also mein Mann und ich;-)) unseren Wiederholungs-Hochzeitstag und...er will mir dieses mal seine kostbare Zeit schenken, weiss also noch garnet ob ich da bin. Da fahrt ihr bestimmt in den Süden?!? Ist ja schon ne Strecke für euch...

    AntwortenLöschen
  2. Schön zu wissen, dass ich diesem Trend schon so um die 25 Jahre voraus bin, so lang nähe ich schon meine Kleider selber.
    Danke für den Freundinnen-Tipp.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich bin ich auch schon immer so eine .. crasowieso..
    aber früher hat man schlicht gestrickt. gehandarbeitet. klingt nicht aufregend. war es aber!

    heute hat das kind einen neuen namen. und macht noch genauso viel spaß!

    deshalb wie auch immer: crafistas dieser welt VEREINIGT EUCH!!

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt klappt es wieder einmal mit kommentieren....??
    Liebe Katrin
    Danke für deine Tipps - muss ich haben! Mein Kompliment für deinen Blog, ich schaue gerne vorbei. Weiterhin einen kreativen Sommer wünscht dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Tipp, nun gehe ich vielleicht gleich erst zum Bäcker und dann zum Zeitschriftenladen.
    (Ich konnte hier übrigens auch einige Male nicht kommentieren, keine Ahnung, warum es heute geht).

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte