Mittwoch, 24. Juni 2009

Ohrwurm

Dieses Lied geht mir nun schon seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf - Hallelujah-
Im Original ist das Lied vom kanadischen Singer-Songwriters Leonard Cohen. Es wurde erstmals 1984 auf dem Album Various Positions veröffentlicht.
Inzwischen gibt es etliche Coverversionen. Einige der Bekanntesten sind sicher die von K.D. Lang, Kurt Nielsen und Alexandra Burke.
Die Fanseite leonardcohenfiles.com führt, inklusive Live-Versionen, 117 Aufnahmen von Hallelujah durch andere Musiker auf.
Auch aus etlichen Filmen und Serien, wie z.B. Shrek, Emergency Room und Tatort, kennen wir dieses Lied.
Hallelujah ist sicher eines von Cohens bekanntesten Stücken. Nicht nur bei der Interpretation gibt es viele Versionen, auch der Text wurde, u.a. von L. Cohen selbst (More Best of Leonard Cohen von 1997) verändert.
2007 wurde Hallelujah in der Version von Jeff Buckley von der britischen Zeitschrift Q in einer Rangliste als bestes Lied aller Zeiten genannt.
Hier hört ihr nun das beste Lied aller Zeiten von einer der besten Formationen des Prog-Rock Pain of Salvation.
Lautsprecher an, zurücklehnen und genießen!

Kommentare:

  1. Liebe Freunde von uns haben dieses Lied an unserer Hochzeit für uns gesungen... Mir kommen immer die Tränen, wenn ich es höre! Wunderschön!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. GÄNSEHAUTLIED!
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mann hat in meinem Blog im April auch dieses Lied eingestellt. Nur eine andere Version. Wenn dieses Lied bei uns läuft müssen alle mitsingen. Besonders Juli, die meint nämlich immer das wir JULI singen. Also ihren Namen. Auch bei uns ein echter Ohrwurm.
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    GLG von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin, ich kann dich gut verstehen. Nach dem Weihnachtskonzert in der Schule meines Sohnes, wo das Lied von einer Gruppe gesungen wurde, ging es mir auch tagelang nicht aus dem Kopf. Habe damals auch ein Post dazu gemacht. Deine Version ist wunderschön, aber ich finde Hallelujah sowieso toll. Auch bei Shrek!
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  5. na super... jetzt hab ich ungefähr 10 seiten über diese geniale band und ihren mastermind daniel gildenlöw referiert und dann schmeisst mir dieser blog bei der vorschau den ganzen text weg.... heul.

    egal... geiles lied, geile band, und wenn ihr ein wahres meisterwerk der rockgeschichte sehen wollt, dann kauft euch die DVD "Be" von den jungs. unbeschreiblich!!!!

    so, un nu ärger ich mich noch ein wenig über die technik.

    bis zum nächsten mal
    matze

    AntwortenLöschen
  6. @ Matze
    Ich denke, du wirst hier immer mal wieder Gelegenheit haben über deine Lieblingsband zu referieren.
    War bestimmt nicht der letzte Musikpost zu POS;o)

    Also, auf ein Neues...

    AntwortenLöschen
  7. na ja.... meine eigentliche lieblingsband is ja transatlantic, aber PoS kommt dann bald hinterher ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Auch ein schöne Version. Ich kannte die Gruppe bisher garnicht (Asche über mein haupt) aber höre gerade einige Lieder auf youtube. Nicht schlecht, muss ich mi merken.

    LG Daniel

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte