Mittwoch, 20. Mai 2009

Dachbodenfund

Nachdem mir vorgestern Abend die Nähmaschinennadel abgebrochen ist und ich gestern nach einem, ich gebe zu, etwas unmotivierten Versuch, meinen Nunofilz fertig zustellen, aufgegeben habe, habe ich beschlossen, mich erst mal etwas handfesteren Dingen zu widmen.

Dieses arme Tischchen muß nun dran glauben!
Aber wer weiß, vielleicht erwecke ich die noch ungeahnte Schönheit aus dem Dornröschenschlaf.

Gestern war dann also Schleifen und Grundieren angesagt und am Abend sah das Ganze so aus:

Wie es weiter geht?
Das erzähle ich euch später.

PS: Den Nunofilzschal habe ich dann frustriert in die Waschmaschine gesteckt, schlimmer konnte es nicht werden. Und was soll ich sagen? Plötzlich halten die Blüten doch! Fotos folgen...

Kommentare:

  1. Siehe da, aus Alt mach Neu. Das ist Dir gut gelungen, hast Du schon eine Verwendung? Da schlummern vielleicht noch gute (bronzene) Stücke den Dornröschenschlaf? Nein, das war jetzt kein Drängen. Hab mir nur erlaubt durch das Net zu suchen, da ich mich sehr schwer getan habe. Schönen Abend! Diana

    AntwortenLöschen
  2. Sag...was findet ihr den für interessante Sachen bei euch? Muss gleich mal bei mir in den Keller gehn;-)! Bin schon gespannt wie´s weitergeht mit dem Tischchen, und auf die Bilder mit deinem Filzschal!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Na mal schauen wo er sein zukünftiges Plätzchen findet...;-)

    LG Line

    AntwortenLöschen

danke für deine lieben Worte